Die erfolgreichen Titelverteidiger: unser Team der Arch+Ing
ARCH+ING und E-CONTROL

 

Sieg des Arch-Ing Teams beim Fußballturnier des Jahres!

Herzliche Gratulation an unsere Mannschaft: Manfred Berger, Sebastian Illichmann, Michael Kovacic, Peter Hudritsch, Herbert Six, Moritz, Helmut, Martin, Andreas Treusch, Johann Kaiser, Dominik Traht, Philipp Neulinger, Clemens Prentner, Dominik Mesner und Franz Huber (verletzt) sowie Kapitän Wolfgang Prentner. Als Tormann des Turniers wurde unser Manfred Berger ausgezeichnet. Der Ankick von Präsident DI Peter Bauer brachte Glück.

Das Video zum erfogreichen Turnier des Jahres, gestaltet von Julia Afanaseva, finden Sie hier via Link: http://www.youtube.com/watch?v=EvO7JjTD8Pg

Die Matchnachlese von Kapitän ZT Wolfgang Prentner: Die Kammer der Architekten und Ingenieure trat heuer mit einem kampfstarken Team von 16 Spielern. Veranstalter war das Team der Baudirektion Burgenland. Gespielt wurde in Draßburg, Vorgabe unseres Trainers Wolfgang war die Titelverteidigung aus dem Jahr 2015. Im erste Match trafen wir auf das Team der Baudirektion aus Burgenland. Das Spiel war sehr lange ausgeglichen bist wir in der 13. Minute mit 1:0 in Führung gingen. Ein paar Minuten später schossen wir noch vor der Halbzeit das wichtige 2:0. Nach der Pause gelang uns ein schneller dritter Treffer, sodass wir das Spiel etwas ruhiger zu Ende spielen konnten. Kurz danach erzielte das Team Burgenland den Anschlusstreffer zum 3:1. Ein paar Minuten vor Schluss erzielten wir noch den vierten Treffer zum Endstand von 4:1. Der Sieg gegen das Team Burgenland führte uns direkt ins Finale.

Finalgegner war das Team der Baudirektion Niederösterreich rund um Wolfgang Zehetner, welches sich in der Vorrunde gegen das Team der Baudirektion Wien klar mir 3:1 durchsetzen konnte. Das Team aus Niederöstereich ging sehr rasch mit 1:0 in Führung.  Kurz darauf erzielten wir den verdienten Ausgleich. Nach der Halbzeit gelang uns sogar der Führungstreffer zum 2:1. Gegen Ende der zweiten Halbzeit wurden die Niederösterreicher immer stärker und konnten durch einen Distanzschuss ausgleichen. Das Finale endete 2:2, ein Elfmeterschießen musste die Entscheidung herbei führen. Beide Teams verwandelten ihre ersten fünf Elfmeter. Unser überragender Tormann Manfred Berger hielt den sechstens Elfmeter und unser Kapitän Wolfgang konnte seinen Elfmeter verwandeln, sodass wir das Turnier mit einem Gesamtscore von 7:6 nach Elfmeterschiessen für uns, das Arch+Ing-Team entscheiden konnten. Nach den Spielen gab es eine sehr nette und herzliche Siegesehrung mit anschliessendem tollem Buffet und gemütlichem Zusammensein. Danke an die Baudirektion Burgenland für die hervorragende Organisation.

 

Das Arch+Ing-Fußballturnier des Jahres 2016

Einladung zum Fußballturnier am Donnerstag, 15. September, 16.00 Uhr im Burgenland

Beim traditionellen "Fußballturnier des Jahres" spielen Teams der Baudirektion Wien, der Baudirektion Burgenland und der Baudirektion Niederösterreich gegen unser Team der Arch+Ing.

Ort: Sportanlage des ASV Draßburg, Waldgasse 2 (Nähe Eisenstadt)
Datum: 15. September 2016

Zeit: Die Mannschaften treffen sich um 15.00 Uhr, Spielbeginn ist um 16.00 Uhr. Eine Mitfahrgelegenheit kann gerne organisiert werden. Präsident DI Peter Bauer wird ebenfalls anwesend sein.

Siegerehrung und After-Play-Event: ca. 20.00 Uhr.

Kapitän ZT Wolfgang Prentner eröffnet die Vorbereitungsphase zum Turnier des Jahres mit der Teilnahme am weltgrößten Wiener Fußball-Cup der Architekt(inn)en: "Archiball 2016". Dieser findet am Samstag, 3. September 2016, ab 9.00 Uhr bei jedem Wetter im Trendsportzentrum Rugby Donau Park, Meiereistraße 20, 1020 Wien, statt.

Es werden noch dringend Mitspieler(innen) gesucht! Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt via Link oder per E-Mail bei Kapitän Wolfgang an.

Das Technikteam der Stadt Wien hatte kein Glück und musste zusehen.
Pokalübernahme im Viola-Pub bei Barbecue. Teamkapitän Dominik Mesner, Peter Bauer, Baudirektorin Brigitte Jilka und Andreas Treusch.

Sieg des Arch+Ing Fussballteams beim Spiel des Jahres 2015.

Am 24. September fand das traditionelle Fußballturnier des Jahres in der Generali- Arena statt. Vier Teams traten zum Match um den Pokal an: das Team der Arch+Ing sowie die Teams der Baudirektionen Wien, Burgenland und Niederösterreich.

Nach der Auslosung der Mannschaften begannen die spannenden Vorrunden, den Ankick machte Christoph Mayrhofer, Vors. der Sektion Architekten.

Das Technikteam der Baudirektion spielte gegen das Arch+Ing Team 1:4,

Das Team der Baudirektion Burgenland gegen das Team der Baudirektion Niederösterreich 6:2.

Am Hauptfeld spielten die jeweiligen Gewinner um Platz 1 und 2.

Wien gegen NÖ 4:1,

Arch+Ing gegen das starke Team aus dem Burgenland 1:1. Das Elfmeterschiessen konnte das nervenstarke Kammerteam klar für sich entscheiden.

Beim kulinarischen Ausklang mit Barbecue im Viola Pub wurden von den Baudirektor(inn)en Brigitte Jilka und Wolfgang Heckenast gemeinsam Präsident Peter Bauer die Pokale vergeben.

Das erfolgreiche Arch+Ing-Team
Christoph Mayrhofer, SV der Architekt(inn)en und Präsident Peter Bauer betrachten vergnügt den erfolgreichen Spielausgang.

Das Fußballturnier des Jahres 2015

Einladung zum Arch+Ing-Fußballturnier am Donnerstag, 24. September 2015, 16 Uhr in der Generali-Arena.

Das traditionelle Fußballturnier mit den Teams der Baudirektionen Wien, Burgenland und Niederösterreich und dem Team der Arch+Ing findet heuer in der Generali-Arena in 1100 Wien, Fischhofgasse 12 statt.

Spielbeginn ist 16 Uhr.

Spielmodus:

  • Auslosung der Vorrundenspiele.
  • Die Vorrundenspiele werden gleichzeitig auf den Trainingsplätzen ausgetragen.
  • Die Verlierer spielen zuerst das kleine Finale um Platz 3 und im Anschluss die Sieger um den Turniersieg am Hauptfeld (bei Regen am Kunstrasenplatz).
  • Spieldauer: jeweils 2 x 20 min. (5 min. Pause).
  • Bei Unentschieden Elfmeterschießen (jeweils 5 Elfmeter).

Achtung: Es sind wie immer nur Noppenschuhe erlaubt!

Einladung zum afterplay - Event: Unser gemütliches Beisammensein im Anschluss an das sportliche Ereignis findet im "Viola-Pub" der Generali-Arena statt.

Wir freuen uns über viele Gäste, Besucher und Mitspieler.

Sollte es unter unseren Mitgliedern und deren Büros noch Spieler geben, die gerne dabei sein wollen, bitte bei Brigitte Groihofer, T: 5051781-20 telefonisch oder per Email melden.

Das Arch+Ing–Fußballteam

Unser bewährter Fußballtrainer, Informationstechnologe Wolfgang Prentner, hat sich als ehrenamtlicher Sportreferent zur Verfügung gestellt. Er wird nicht nur die Fußballtrainings und –matches des Arch+Ing Teams koordinieren, sondern sich auch ein sportliches Programm für die weiblichen Kammermitglieder ausdenken. 

Anmeldung für neue Mitspieler und Gäste bei Brigitte.groihoferarching.at

Wolfgang Prentner
Sportreferent Arch+Ing
T: +43 1 532 46 86-0
F: +43 1 532 46 86-20
E: prentnerzt-prentner-it.at

das Arch+Ing Fußballteam

Erstes Turnier 2015 – Sieg für das Arch+Ing!

Erfolgreicher Saisonstart für das Arch+Ing-Fußballteam.
Das erste Turnier - das Kurt Jeschko Gedenkturnier - fand am Samstag, den 21. Februar in der Halle des Universotätssportzentrums Auf der Schmelz statt.
Das Arch+Ing Team konnte sich gegen drei andere Teams, jenes der  Bundesärztekammer, der Medienvertreter und der Marswiese behaupten und den Pokal entgegennehmen.

Neue Spieler sind im Team herzlich willkommen.

Anmeldung und Information bei Brigitte Groihofer.

Fußballmatch Baudirektionen 2013

Ein strahlender Spätsommertag, die beeindruckende Atmosphäre des Hanappi-Stadions und die bestens vorbereiteten und motivierten Teams der Baudirektionen Wien, Niederösterreich und Burgenland sowie das Arch+Ing-Team – besser konnten die Bedingungen für das Turnier des Jahres am 4. September nicht sein.

Nach vier packenden Spielen stand der diesjährige Sieger mit dem Team der Baudirektion Niederösterreich fest.

Platz zwei ging an die Wiener Kollegen und den dritten Platz teilten sich die Baudirektion Burgenland und das Arch+Ing-Team, denn auf das entscheidende Elfmeterschießen wurde nach dem Unentschieden nach der regulären Spielzeit verzichtet.