Falls diese Nachricht nicht ordnungsgemäß dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

zt: News 16.03.2020, Informationen Covid-19 Virus, der Service Ihrer Berufsvertretung

###USER_name###!

 

 

Entscheidungen sind im Einzelfall zu treffen

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Covid-19 Virus werden fast stündlich erneuert bzw. verschärft. Es gibt derzeit keine aktuelleren Informationen als jene, die über die Nachrichten z.B. des ORF kommuniziert werden. Die Ziviltechnikerkammer unterstützt den Plan, das Virus so gut es geht einzudämmen und empfiehlt daher allen Mitgliedern, den Anordnungen der Regierung so weit als möglich Folge zu leisten!

  • In dieser Ausnahmesituation sind Schritte wie Schließungen von Büros, Einstellen von Bauarbeiten, etc. im Einzelfall zu entscheiden.

Aufgrund einer telefonischen Auskunft, ist uns bekannt, dass die ASFINAG einen Stillstand der Baustellen angeordnet hat. Wir raten dazu, sich mit den jeweiligen Bauherren/ Auftraggebern (gilt auch für Vermessungen) direkt in Verbindung zu setzen, ob es Entscheidungen bezüglich der vorübergehenden Einstellung von Projekten gibt. Diese Festlegungen sollten entsprechend dokumentiert werden.

 
 
 
 

 

Ständig aktualisierte, gesammelte Informationen für ZT

Wissenswertes im Zusammenhang mit Ihrer Selbstständigkeit als ZiviltechnikerIn, von A wie "AWS Überbrückungsgarantie für Klein- und Mittelbetriebe" bis Z wie "Zeit-Modell bei Kurzarbeit mit Sozialpartnervereinbarung", oder eine Mustervereinbarung für "Home-office-light"/Telearbeit, finden Sie hier:

Spezielle Einzelfallkonstruktionen bedürfen weiterhin einer gesonderten Betrachtung, wir stehen Ihnen hierfür in der Kammerdirektion Wien, Niederösterreich und Burgenland gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Vorsichtsmaßnahmen der Bundesregierung haben aber auch Auswirkungen auf unsere Erreichbarkeit. Bis auf Weiteres bleiben das zt:Haus und die zt:Akademie in der Karlsgasse 9, 1040 Wien,  für den Kundenverkehr geschlossen. Das bedeutet, persönliche Termine, Veranstaltungen, Kurse, Workshops werden bis voraussichtlich 14.04.2020 nicht mehr durchgeführt.

 
 
 
 

 

Erleichterung mit Sozialpartnervereinbarung: Corona-Kurzarbeit

Die zt:Bundeskammer hat eben die angepassten Sozialpartnervereinbarungen (Betriebsvereinbarung und Einzelvereinbarung) betreffend Kurzarbeit analog der WKO Vereinbarung übermittelt. Heute Früh fand ein Online-Meeting der zt:Kammer-Präsidenten statt, in dem zur schnellen und unkomplizierten Handlungsfähigkeit vereinbart wurde, dass neben der Bundeskammer auch die jeweiligen Länderkammern bevollmächtigt sind, derartige Sozialpartnervereinbarungen zu zeichnen. Die Abstimmung mit der Gewerkschaft bezüglich bezüglich Abwicklung läuft aktuell.
Die Muster für Ihre zt:Vereinbarung finden Sie hier, die weiterführenden Informationen zu den vereinbarten Eckpunkten stehen bereits online.

 
 
 
 

 

Erreichbarkeit Ihrer Kammerdirektion

Oben verlinkte Hinweise und FAQ werden laufend - auch aufgrund Ihrer Fragenstellungen - ergänzt. Für spezielle Einzelfallkonstruktionen, die weiterhin einer gesonderten Betrachtung bedürfen, stehen wir via Kammerdirektion Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Rat und Tat zur Verfügung. Spezifische Fragestellungen können Sie uns bevorzugt per E-Mail übermitteln, wir kümmern uns verlässlich.
Wir sind für Sie ab Montag, 16.03.2020 von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr telefonisch, elektronisch und per Fax erreichbar.

 

Als begleitende, solidarische Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus wird seit heute der Kundenverkehr über die oben genannten Kanäle abgewickelt. Für Fragen zur Abgabe von Originaldokumenten, wie etwa bei Prüfungs- und Befugnisansuchen, kontaktieren Sie uns bitte vorab telefonisch.

 
 
 
 

 

Link Arch+Ing: Wissenstransfer und sicher in Kontakt bleiben

Ja, in den Räumlichkeiten der Kammerdirektion finden bis 15.04.2020 KEINE Sitzungen statt. Natürlich bleiben dennoch die Services Ihrer Länderkammer intakt. Wir bitten Sie auf oben beschriebene Kontaktoptionen umzusteigen. Danke an dieser Stelle an alle Mitglieder des Ausschusses Wissenstransfer: durch ihre Pionierarbeit wurde das Tool Link Arch+Ing, die Plattform für ZiviltechnikerInnen, institutionalisiert.
Viele unserer Mitglieder nutzen die zahlreichen Services bereits, durch die unter anderem auch die uneingeschränkte Funktionärsarbeit redundant gesichert ist. Link Arch+Ing informiert über Neues, bietet unseren Mitgliedern über gesicherte Zugänge Tools zum Verwalten, Bearbeiten und Archivieren von Dokumenten. Kurz zusammengefasst: es bietet alle Aktivitäten immer und überall im Überblick sowie im WNB-Mitgliederbereich interessante Austauschmöglichkeiten, zum Beispiel via Diskussionsforen.

 
 
 
 

 

Aktuelle Rathauskorrespodenz mit hilfreichen Links

Aus Gründen der transparenten Information dürfen wir Ihnen hier die neuesten Meldungen aus dem Wiener Rathaus weiterleiten.

  • In den letzten Stunden ist es trotz der von der Bundesregierung vorgegebenen Ausgangsbeschränkungen in vielen Ämtern der Stadt zu Menschenansammlungen gekommen. Aus gegebenem Anlass bittet die Wiener Stadtverwaltung um Einhaltung dieser Vorgaben und Rücksichtnahme und veröffentlich dazu einen dringenden Appell des Bürgermeisters der Stadt Wien, Dr. Michael Ludwig, siehe Link.
  • Corona-Virus, aktuelle Kennzahlen aus Wien, siehe Link.
  • Corona für Kinder leicht erklärt, das neue Video, siehe Link.

 
 
 
 

 

Maßnahmen und FAQ der zt:akademie

Als Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus sowie aufgrund des am 10.3.2020 erlassenen Verbots von Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmenden sind sämtliche Veranstaltungen der zt: akademie ab sofort bis einschließlich 14. April 2020 ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Alle bereits angemeldeten TeilnehmerInnen wurden am 11. März 2020 über die Absage per E-Mail verständigt.
Zu weiterführenden Informationen gelangen Sie hier.

 
 
 
 

 

Weiterführende Informationen

Weiterführende Links zum Coronavirus (SARS-CoV-2):

Hotlines (rund um die Uhr):

  • Coronavirus Hotline für allgemeine Fragen: 0800 555 621
  • Coronavirus Hotline bei Verdacht auf Erkrankung: 1450

 
 
 
 

Über für die Berufsvertretung wichtige Entwicklungen halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden. Wir danken für Ihr Verständnis, wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Freunden weiterhin beste Gesundheit und freuen uns bereits auf das persönliche Wiedersehen!