Falls diese Nachricht nicht ordnungsgemäß dargestellt wird, klicken Sie bitte hier

ZT-News 25.10.: Kammervollversammlung, Digitalisierung, Angelobung, Veranstaltungen

###USER_name###!

 

Roter Salon des Wiener Rathauses mit (v.l.) Sommer, Kern, Ludwig

 

Angelobung und erstes Arbeitsgespräch im Wiener Rathaus

Am 19. Oktober empfing Landeshauptmann Dr. Michael Ludwig die Spitzenfunktionäre Präsident Dipl.-Ing. Erich Kern und Vizepräsident Architekt Dipl.-Ing. Bernhard Sommer zu Arbeitsgespräch und Angelobung im Wiener Rathaus. Gemäß § 46 des ZTKG 1993 hat unser Präsident den Eid in die Hand des Herrn Landeshauptmannes geleistet. Vielen Dank für die Zeremonie und das wertschätzende Gespräch. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeitsperiode. Fotos der Angelobung sowie aktuelle News der Berufsvertretung finden Sie auf der Kammerwebsite wien.arching.at.

 
 
 
 

Status und Ziele des Projekts "Digitale Baueinreichung Wien", das mit der PDF-Einreichung im Frühjahr 2019 starten soll, diskutierten (v.l.) Eichler, Hoppe, Jilka, Horner, Kovacic, Kern, Mayer, Bauer und die anwesenden ZT

 

Video & Nachlese "Symposium Digitale Baueinreichung in Wien"

Am 18.10.2018 trafen sich erstmals VertreterInnen der Stadt Wien und ExpertInnen aus Wissenschaft, Forschung und Praxis, um das Projekt "Digitale Baueinreichung in Wien 2019 - Ziele und Status" vorzustellen und mit ZiviltechnikerInnen, die zu den Hauptanwendenden zählen werden, zu diskutieren. Den Livemitschnitt aus dem Wien Museum, Programmfolder, Fotos und Forderungen der Kammer finden Sie hier auf unserer Website unter "Kammer aktiv". Bilder der Austria Presse Agentur sind hier abrufbar. Der erfolgreiche Modus unseres 1. Symposiums Digitalisierung "Reality-Check BIM" (hier geht´s zur Dokumentation 2018), das als Ergebnis u.a. die gemeinsame Stellungnahme der Berufsvertretung von 190.000 Planenden "Voraussetzung für eine gelungene Digitalisierung von Bauprojekten" vorweist, wurde fortgesetzt: Es gab bei der Veranstaltung Antworten auf alle Fragen, die in der Podiumsdiskussion zum Thema gestellt wurden. Mehr über das berufsrelevante Thema Digitalisierung lesen Sie auch ab Seite 4 im aktuellen Plan, Ausgabe 45.

 
 
 
 

 

Einladung zur Kammervollversammlung 2018

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Sie können sich per Fax an +43 1 5051005 oder per E-Mail an kammer@arching.at (Betreff "Kammervollversammlung 2018" bzw. "plus Rahmenprogramm ORF-Führung und/oder Podiumsdiskussion") jetzt anmelden. Alle Informationen sowie Einladung und Tagesordnung können Sie über die Kammerwebsite hier abrufen.

Unterlagen zur Sitzungsvorbereitung finden Sie, laufend ergänzt, im Mitgliederbereich der Wissensplattform "Link Arch+Ing" sowie auf der Kammerwebsite. Der Jahresbericht 2018 (per Klick anzeigen) geht Ihnen Anfang November auch per Post zu.

Die Sektionstage der Architekt(inn)en und Ingenieurkonsulent(inn)en, die traditionell unmittelbar vor der Kammervollversammlung abgehalten werden, finden dieses Mal nicht statt. Der Grund ist die Wichtigkeit des Diskussionsthemas "Zertifizierung" für beide Sektionen. Es geht um Fragen der Wettbewerbsfähigkeit und Positionierung unseres Berufsstandes in Zukunft. Natürlich werden Sie im Rahmen der Kammervollversammlung über Tätigkeiten der Sektionen und des Kammervorstands informiert. Dass beide Sektionen viel Gemeinsames bearbeiten, zeigt sich auch an der Vielzahl der engagiert und produktiv arbeitenden interdisziplinären Ausschüsse.

 
 
 
 

 

IK gesucht für "Speed-Dating", 7.11. @ZT-Kammer

"technik bewegt" feiert mit dem zusätzlichen Impulstag am 7. November in unseren Kammerräumlichkeiten 2018 Premiere. Beim "Speed-Dating", gemeinsam mit der TU-Wien durchgeführt, bieten ZiviltechnikerInnen Einblick in unsere spannenden Aufgabenbereiche lebensraumgestaltender, planender und technischer Berufe. Zusätzlich gibt es 2018 in Schulen natürlich wieder die beliebten Workshops, Vorträge, Expert(inn)en-Gespräche, Karriere- und Berufsinformationen sowie den Textwettbewerb "technik! wie jetzt?".

Für das "Speed-Dating" am 7. November in der Kammerdirektion suchen wir von 10.00 bis 13.00 Uhr noch KollegInnen der Sektion IngenieurkonsulentInnen, die bereit wären, Einblick in den Tätigkeitsbereich zu geben. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Kammerdirektion bei melinda.somogyi@arching.at.

 
 
 
 

 

Seminare zt: akademie

Die Website der zt: akademie ist wegen Umstellung über das Wochenende außer Betrieb. Für Fragen und Anmeldungen sind wir natürlich dennoch erreichbar und bitten um ein E-Mail an info@ztakademie.at. Aktuelle Highlights sind:

  • ÖNORM B 1300 - Objektsicherheitsprüfungen für Wohngebäude, Referent: Dipl.-Ing. Christoph Geisler, Mi 7.11.2018, 17.00 - 20.15 Uhr I € 180,-
  • Lehrgang Liegenschaftsbewertung I-III, Lehrgangsleiter: Dr. Klemens Braunisch, Do 8.11. - Sa 10.11.2018, 9.00 - 17.00 Uhr I € 960,-
  • Vergaberecht - Erste Erfahrungen mit dem Bundesvergabegesetz 2018, Referent: RAW Dr. Christian Fink, Mi 14.11.2018, 17.00 - 20.15 Uhr I € 180,-

 
 
 
 

 

European Heritage Awards / Europa Nostra Awards

In Ergänzung zum ExpertInnengespräch in der Kammerzeitung derPlan45, dem Round Table zum Thema "Relevantes Welt(kultur)erbe?" dürfen wir auf die Einreichung (bis 15.11.2018) zu den European Heritage Awards / Europa Nostra Awards hinweisen. Diese zeichnen besondere Bemühungen rund um den Erhalt von Kulturerbe aus. Die Preise werden in folgenden vier Kategorien vergeben:

  • Schutz und Erhaltung
  • Forschung
  • Besonderer Einsatz von Personen oder Organisationen
  • Herausragende Initiativen auf dem Gebiet der Bildung und Bewusstseinsbildung

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 
 
 
 

 

neu: zt-Logo auch für Kammermitglieder

Um unsere Marke "ZT" bundesweit noch schneller bekannt zu machen, sind alle Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker eingeladen, das zt-Logo unserer Berufsgruppe für eigene Werbe- und Kommunikationszwecke zu verwenden. Das Logo wurde in mehreren Varianten ausgearbeitet. Ab sofort finden Sie diese für Ihr Bundesland auf www.zt-logo.at kostenfrei zum Download. Für Wien, Niederösterreich und Burgenland bitte ganz nach unten scrollen!

 
 
 
 

 

Philosophie und Architektur: interdisziplinäre Ringvorlesung

Ringvorlesung "Philosophie und Architektur" findet jeden Donnerstag, von 11. Oktober bis 24. Jänner 2019, 16.45 bis 18.15 Uhr im Hörsaal C1, Hof 2, Campus der Universität Wien, statt. Veranstalterin ist Univ.-Prof. Dr. Violetta Waibel, M.A. vom Institut für Philosophie der Universität Wien. Hier finden Sie alle Daten, Themen und Vortragenden.

 
 
 
 

 

akademie der bildenden künste wien: Kooperation

"Nutzlosigkeit" ist ein weitgehend unerforschtes Phänomen, das uns zu einem besseren Verständnis unserer gemeinsamen Werte führen und auf eine neue Zukunft vorbereiten könnte. Die Vortragsreihe der "akademie der bildenden künste wien" führt Vortragende mit sehr unterschiedlichen Annäherungen an Nutzlosigkeit zusammen und versucht zu beleuchten, was uns die neue Zukunft bringen könnte. Zu IKA Lecture Series auf Facebook. Der Vortrag "Useless Design?" findet am 19. November um 19.00 Uhr in der Augasse 2-6, 1090 Wien, IKA Forum / 1. Stock, statt. Detailierte Infos zur Vortragsreihe finden Sie hier bzw. auf der IKA-Webpage.

 
 
 
 

Ihr Projekt ist unsere Visitenkarte. Wir veröffentlichen laufend aktuelle Projekte unserer Mitglieder auf der ZT-Website wien.arching.at und hier als Titelbild des Newsletters. Bei Interesse senden Sie uns bitte Images im Format 960 x 557 Pixel, Auflösung: 72 dpi mit den entsprechenden Projektangaben und Infos zu Bildrechten per E-Mail an kammer@arching.at.

TITELBILD: Das Haus am Park - Quartiershaus im Sonnwendviertel in Wien. Fertigstellung 2018. Planung: feld72 architekten zt gmbh. Landschaftspartner: YEWO Landscapes, Susanne Kallinger. Fotografie: Herta Hurnaus