Mentoring Programm 2019/20 gestartet, ein Jahr zt:Programm für NeugründerInnen

Foto (c) zt:Kammer, per Klick vergrößern

Nach zwei sehr erfolgreichen Durchgängen unterstützen wir auch heuer wieder ArchitektInnen und IngenieurInnen, die sich auf dem Weg in die Selbständigkeit befinden mit dem zt:Mentoring-Programm. Am Anfang stand das 3-tägige Business-Training. Im nächsten Mentoring-Circle am Mittwoch, 31. Juli 2019,  widmen wir uns dem Thema "Recht" mit Rechtsanwältin Mag. Petra Rindler (neben dem Bau- und Ziviltechnikerrecht auf Vertragsrecht und Vergaberecht spezialisiert) und Mag. Christoph Tanzer aus dem Team der Kammerdirektion.
Ziel des Programms ist es, angehende ZiviltechnikerInnen ein Jahr lang individuell zu begleiten. Dabei werden ihnen erfahrene KollegInnen zur Seite gestellt, Wissen und Erfahrungen werden ausgetauscht, Gedanken und Ideen weiterentwickelt. Alle Informationen für BerufsteinsteigerInnen und Newcomer finden Sie auf der Kammerwebsite hier.

P.S.: Es werden noch dringend MentorInnen für den Bereich Maschinenbau gesucht. Interessierte KollegInnen melden sich bitte in der Kammerdirektion unter kammerarching.at. Vielen Dank im Voraus!