Symposium "Macht und Ohnmacht der Bürgermeister", 22. November, St. Pölten

Reinhard Seiß (© Foto) konzipierte die Veranstaltung und wird sie auch moderieren.

"Macht und Ohnmacht der Bürgermeister" ist das Thema des 8. ORTE-Raumplanungssymposiums. ORTE als Architekturnetzwerk Niederösterreichs wird vom Bundeskanzleramt, den Abteilungen Kunst und Kultur und Baudirektion des Landes NÖ sowie unserer Länderkammer subventioniert und unterstützt. Die Diskussion zur Rolle der Gemeinden in Niederösterreichs Siedlungsentwicklung, zum Innovationspotential von Gemeinden, findet im Vortragssaal der NÖ Landesbibliothek, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, statt.

 

  • Thema: Macht und Ohnmacht der Bürgermeister - Zur Rolle der Gemeinden in Niederösterreichs Siedlungsentwicklung
  • Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 22. November 2018, 13:00 - 18:00 Uhr
  • Ort: Vortragssaal der NÖ Landesbibliothek, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten

Das Programm finden Sie: hier. Der Eintritt ist für ZT frei, Ihre Anmeldung jedoch per E-Mail an officeorte-noe.at erbeten. Informationen über die für den Berufsstand interessanten Veranstaltungen, wie etwa 1. St.Pöltner Wohnbaudialog, oder Ausgezeichnete Lebensräume zum 50-Jahr-Jubiläum des Österreichischen Bauherrenpreises, finden Sie auf der ORTE-Website.