zt: in den Medien - RENAISSANCE DER IMMOBILIE – OE24

Die Renaissance der Immobilie ist eine Kampagne, die einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung positiver Stimmung in der Branche und dem Aufbau und Stärkung des Vertrauens in die Akteure leisten soll. Von 11. Juni bis 14 Juni werden über unterschiedliche OE24 Streams/Plattformen, OE24 TV Diskussion und im Print Teilthemen besprochen, diskutiert und aufgezeigt.

Hier die Themenübersicht zum Scherpunkt "Renaissance der Immobilie":

  • 11. Juni – Thema: "Arbeiten für die Immobilie"
  • 12 Juni – Thema: "Werthaltigkeit der Immobilie"
  • 13 Juni – Thema: "Konjunkturmotor Immobilie"
  • 14 Juni - zt: Thema "Verantwortung durch Immobilie"

Die Kammer der Ziviltechniker:innen, das Präsidium, hat sich für vor allem zu dem Thema „Verantwortung durch Immobilie“ eingebracht.

Hier haben Sie unsere Expert:innen: Bernhard Sommer, Evelyn Rudnicki, Michaela Ragossnig-Angst und Wolfgang Kradischnig vertreten und in einer Gesprächsrunde, einem TV Talk und via Print Inserat Stellung bezogen!

Geplante Beiträge ab nächster Woche: in der "Renaissance der Immobilie":

  • Inserat OE24 | Print Wir vertreten Expert:innen, wir vertreten Nachhaltigkeit“ zt:Kammer Inserat HIER
  • 16 Minuten Gesprächsrunde zu „Verantwortung der Immobilie“ - mit B. Sommer, E. Rudnicki, M. Ragossnig-Angst, W. Kradischnig HIER
  • OE24 TV Runde „live Talk im Studio“ ca. 20 Min. Präsident Sommer im Talk bei OE24 - HIER
  • Kurzstatement für Print von Präsident Sommer

Kurzstatement Präsident Bernhard Sommer: "Immobilien besitzen, nutzen oder betreiben braucht Verantwortung. Immobilien sind in den seltensten Fällen Selbstzweck, sie benötigen Raum, Luft, Licht, Infrastruktur. Dafür müssen sie geben: ihren Zweck, zum Beispiel das Wohnen. Es gehört also zur Verantwortung für eine Immobilie diese ihrem Zweck entsprechend zur Nutzung bereit zu stellen, zumindest aber zu erhalten. Doch Verantwortung braucht auch die richtigen – gesetzlichen – Rahmenbedingungen. Diese fehlen derzeit in entscheidenden Bereichen."