Architekturtage 2024 - Biennales Festival für Baukultur. Am 07.–08. Juni 2024

ARCHITEKTURTAGE 2024
Biennales Festival für Baukultur
07.–08. Juni 2024

 

 

Geht's noch? Planen und Bauen für eine Gesellschaft im Umbruch

Österreichs größte Publikumsveranstaltung für Architektur und Baukultur geht in
die zwölfte Runde: Am 7. und 8. Juni 2024 laden Österreichs Architekturhäuser
wieder dazu ein, die Vielfalt des architektonischen Schaffens in Österreich zu
entdecken.

Vermittlung und Dialog stehen im Mittelpunkt des biennal von der Bundeskammer
der Ziviltechniker:nnen und der Architekturstiftung Österreich veranstalteten und
von den Architekturhäusern umgesetzten Festivals: An jeweils zwei Tagen zeitgleich
in allen Bundesländern wird der Austausch zwischen Öffentlichkeit und Fachwelt durch unterschiedlichste Formate angeregt: Kuratierte Gebäudetouren, geführte Stadtspaziergänge, Gespräche mit Architekturschaffenden, Podiumsdiskussionen, Programmpunkte für Kinder und Jugendliche, künstlerische Interventionen, Filmvorführungen und vieles mehr tragen zu einem umfassenden Architekturerlebnis bei.

Presseinformation

BauNetz | Open Call: Baukultur im Wandel - Architekturtage 24 in Österreich