COVID-19-FAQ, zt:Sammelbestellung Schutzmasken vom 18.1. jetzt abholbereit

SAMMELLINK: Zu den ständig aktualisierten Informationen & FAQ beinhaltend u.a. Schutzmaßnahmenverordnung vom 3.11.2020, Fortsetzung von Projekten/Arbeiten, Berufsrecht, Zuschüsse und finanzielle Hilfestellungen, Arbeitsrecht/Kurzarbeit während "Lockdown".

Das Coronavirus stellt uns vor große Herausforderungen, die wir mit gemeinsamen Anstrengungen bewältigen. Wir unterstützen Sie dabei auch mit aktuellen Infos aus der zt:Branche, sammeln in enger Zusammenarbeit mit den Schwesterkammern und der Bundeskammer alle Fragen von ZiviltechnikerInnen und stellen die Antworten täglich aktualisiert ins Netz. Bitte nutzen Sie diese oben per Link zu findende Informationsquelle, vielleicht beinhaltet sie schon die Klärung Ihrer Problematik.

  • JETZT ist die 5. zt:Sammelbestellung vom 18.1.2021 zur Abholung bereit. Ein gesondertes E-Mail mit allen Informationen ging am 19.1.2021 an die Bestellenden. Alles über FFP2 und FFP1-Schutzmasken und Aktionen der zt:Kammer finden Sie HIER.
  • Das zt:Haus in der Karlsgasse 9, 1040 Wien ist für den Kundenverkehr voraussichtlich bis 8.2.2021 geschlossen. Wir stehen Ihnen natürlich weiterhin mit Rat und Tat telefonisch und elektronisch zur Seite. Wir sind für Sie von Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr telefonisch und elektronisch erreichbar. Anfragen per E-Mail an kammerarching.at sind für uns derzeit am besten zu administrieren. Alle Informationen zu Öffnungszeiten und AnsprechpartnerInnen finden Sie außerdem hier.

Generelle Informationen zu Krisenmanagement der Berufsvertretung finden Sie per Link hier und zusätzlich, chronologisch geordnet, Spezielles für unseren Kammerbereich Wien, Niederösterreich und Burgenland. Bitte direkt unten stehend klicken:

  • FAQ Härtefall-Fonds sowie Kurzarbeit & Link zu allen News
    20.04.2020: Phase 2 Härtefall-Fonds startet
    3.4.2020: Entsprechend der Informationen unter www.coronakurzarbeit.at kann nun auch für freie Dienstnehmer Kurzarbeit beantragt werden, wenn eine Normalarbeitszeit dargestellt werden kann. Zusätzlich stellte Vizekanzler Werner Kogler am 31.03. abermals klar: "Wir haben uns gestern darauf verständigt, dass weder Mehrfachversicherungen als Handicap gelten noch Einkommensgrenze nach oben oder unten. Auch können Unternehmensgründer, die jetzt erst begonnen haben, alle in dieses Programm rein". Mehr dazu im ORF-Artikel vom 31.03.2020 hier.
  • Das AMS hat einen Online-Rechner zur Verfügung gestellt (Stand 20.03.)
    Dieser Rechner hilft Ihnen dabei, die für Sie als Unternehmen mögliche Kurzarbeitsbeihilfe im Zusammenhang mit Covid-19 zu ermitteln

Für spezielle Einzelfallkonstruktionen steht Ihnen die Kammerdirektion Wien, Niederösterreich und Burgenland gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Vorsichtsmaßnahmen der Bundesregierung haben Auswirkungen auf unsere Erreichbarkeit: Bis auf Weiteres bleiben das zt:Haus und die zt:Akademie in der Karlsgasse 9, 1040 Wien, für den Kundenverkehr geschlossen.
Die Expertinnen und Experten der zt:Kammer Wien, Niederösterreich und Burgenland stehen Ihnen für dringende Beratungen und Anfragen telefonisch und per E-Mail weiterhin zur Seite.

  • T +43 1 5051781
  • M kammerarching.at
  • Wir sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr für Sie da und hoffen, dass sich die Lage bald wieder entspannt.

Alle Informationen für ZiviltechnikerInnen rund um das Thema Corona-Virus finden Sie, laufend aktualisiert, hier

Aktuelle Informationen und Maßnahmen der zt:akademie per Link

Weiterführende Links zum Coronavirus (SARS-CoV-2):

Hotlines (rund um die Uhr):

  • Coronavirus Hotline für allgemeine Fragen: 0800 555 621
  • Coronavirus Hotline bei Verdacht auf Erkrankung: 1450