Architekturtage - Architektur in Film und Bewegtbild 8. und 9. Juni

Unter dem Titel Architektur bewegt liegt der Fokus bei den diesjährigen Architekturtagen auf Architektur in Film und Bewegtbild. Am 8. und 9. Juni 2018 finden in ganz Österreich und über die Grenzen hinweg Filmscreenings statt, die das Wechselspiel zwischen Architektur und Film in den Blick nehmen. Die Bandbreite der gezeigten Arbeiten reicht dabei von Experimentalfilmen über Dokumentationen zu ausgewählten architektonischen Themen bzw. bemerkenswerten ArchitektInnen hin zu Spielfilmen, bei denen Architektur als Inhalt und/oder dominierendes Setting präsent ist. Das Programm für Architekturbegeisterte ist breit gefächert: Neben den Filmscreenings tragen Gespräche mit Architektur- und Filmschaffenden, kreative Interventionen und Performances, Atelier- und Baustellenbesuche, Stadtspaziergänge und Touren zu einem umfassenden Architekturerlebnis bei, welches durch eigene Programmpunkte für Familien, Kinder und Jugendliche abgerundet wird.

Unten bei finden Sie den Folder mit den Highlights Ihres Bundeslandes als PDF. Alle anderen Bundesländerfolder und detaillierte Programminformationen finden Sie hier.

Bundesländer PDFs zum download: