Design & Health 2017 in Wien: kostenfreier Vortrag in der Arch+Ing Akademie am 4.5.

Salutogenese, unterstützt durch gebaute Umwelt. Weltweite Best-Practice-Beispiele der gesundheitsfördernden Architektur zeigen und diskutieren Architekt(inn)en, Planer(innen), Ausführende, Mediziner(innen), Politiker(innen), Gesundheitsmanager(innen) und Krankenhausbetreiber(innen) beim „12. Design & Health World Congress & Exhibition“ vom 12. bis 16. Juli 2017 in Wien. Wir freuen uns, Ziviltechniker(inne)n ein kostenfreies Seminar über diese internationalen Trends vorab präsentieren zu dürfen.

Vortragender: Prof. Dr. Alan Dilani, u. a. Gründer der "International Academy for Design and Health (IADH)" und Direktor des internationalen Master-Programms „Design and Health“ an der Universität Portsmouth. Er leitet im Rahmen der internationalen Konferenz am 15. Juli ein Panel mit Gesundheitsministerin Dr. Pamela Rendi-Wagner. Sein Vortrag „The Salutogenic Architecture - The Search for Healthy Society“ findet in englischer Sprache statt. Die Plätze sind begrenzt, um Anmeldung wird gebeten.

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 4. Mai 2017, 17.30 bis 19.30 Uhr

Ort: Kammer der ZiviltechnikerInnen für W/NÖ/Bgld., Karlsgasse 9, 1040 Wien

Links zu Kongress und dem exklusiven Vortrag in der Arch+Ing Akademie.